Sie sind hier:
Duftöle© Elisabeth Schaider

wild.wuchs.Natur - Einsatz von Naturpflanzen in Küche und Kosmetik

Wollen Sie Kinder in altersgerechten Workshops für die Verwendung von Naturpflanzen in Küche und Kosmetik begeistern?


Bild Hotel© Bernhard Payer

Schatzsuche in Umweltzeichen-Hotels

Möchten Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern eine Exkursion in ein Umweltzeichen-Hotel machen? Hier finden Sie Unterlagen dazu.

Bildungsmaterial für nachhaltigen Tourismus

Nachhaltigkeit im Tourismus braucht Ausbildung. Materialien und Hintergrundinformationen für den Unterricht an Berufsbildenden (Tourismus-)Schulen und Allgemeinbildenden Schulen finden Sie hier.

Interaktives Lehrmittelzentrum für Erneuerbare Energien

Ein interaktives Lehrmittelzentrum des Biomasseverbandes zu erneuerbaren Energien erstellt für Lehrkräfte

© Baumer

ÖKOLOG Lehrgang - Umweltpädagogik und Lebensqualität

Der 3-semestrige PH-Lehrgang bietet alles, was Lehrende in der Praxis für die Umsetzung von Umwelt- und Gesundheitsthemen brauchen. Er schließt mit einem Lehrgangszeugnis der Pädagogischen Hochschule Steiermark, 18 ECTS und dem Zertifikat "ÖKOLOG-PädagogIn" ab. Anmeldungen sind ab sofort bis 8. Mai auf PH-online unter Nr. 179.ÖKO1 Lehrgang ÖKOLOG - Umweltpädagogik und Lebensqualität möglich!

© EAK Austria GmbH

Der EAG- und Altbatterien-Schulkoffer

In Zusammenarbeit mit dem Umweltministerium und dem Unterrichtsministerium wurde von Elektroaltgeräte Koordinierungsstelle Austria GmbH ein Schulkoffer für den „Elektroaltgeräte- und Altbatterie-Bereich“ entwickelt, der sich der Thematik auf kindgerechte Art und Weise annimmt.

© FORUM Umweltbildung

theBOX - Innovative Stundenbilder

Sie haben keine Zeit für die Vorbereitung einer Supplierstunde? Sie sind auf der Suche nach neuen Ideen für Ihren Unterricht und haben Lust, mal etwas Neues auszuprobieren? Dann haben wir das geeignete Instrument für Sie.

© Daim

Projekttipp: Wir sammeln Klimameilen!

Stau in der Früh vor dem Kindergarten und der Schule, gestresste Eltern und Kinder. Das geht auch anders. Durch die Klimameilen-Aktion wird der Weg zum Arbeitsplatz der Kinder lustvoll, gesund und schont überdies das Klima.

© Kreuzpointner

Begehbarer Ökologischer Fußabdruck im Nationalpark Gesäuse

Seit 2012 ist der Nationalpark Gesäuse um eine Attraktion reicher: den begehbaren Ökologischen Fußabdruck! Ein wichtiger Beitrag zur Umwelt-Bewusstseinsbildung der Bevölkerung, wird hier doch über den Umgang mit der Lebensgrundlage der Menschheit –unsere Erde- aufgeklärt.