Sie sind hier:

Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen

Strubergasse 18
5020 Salzburg
Österreich
Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen Logo
Lizenz
  • UZ-LizenzBE 035

Die Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen (JBZ) in Salzburg setzt sich seit ihrer Gründung im Jahr 1986 mit Themen der Nachhaltigkeit und Zukunftsforschung auseinander. Die Bibliothek umfasst mittlerweile 16.000 Bände und ist die größte Spezialsammlung zukunftsbezogener Literatur in Österreich. In der Zeitschrift “Pro Zukunft” werden regelmäßig Neuerscheinungen vorgestellt, in Studien Zukunftstrends beschrieben. Insbesondere gilt die JBZ mit ihren Veranstaltungsreihen „Montagsrunden“, „Zukunftsbuch“ und „Projekte des Wandels“ als Ort des Dialogs über die Zukunft. In Zukunftswerkstätten sowie einer MethodenAkademie werden Kreativprozesse angeregt. 2016 gab es über 100 Veranstaltungen. Interessierte können sich über den kostenlosen Newsletter informieren.

Robert-Jungk-Bibliothek für ZukunftsfragenRobert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen Bibliothek