„Green Day“ für eine nachhaltige Zukunft des Sheraton Salzburg Hotel

Mit einem „Green Day“ setzt das Sheraton Salzburg Hotel neue Akzente bei der Schulung und Motivation seiner MitarbeiterInnen.

 Gartenhotel Ochensberger 4 Sterne + österreichisches Umweltzeichen

„Die Umwelt ist uns wichtig“ steht am Gästeinformationsblatt des familiengeführten und zeitgenössischen Business- und Wellnesshotels in St. Ruprecht an der Raab. Am 13. Jänner hat Umweltminister Niki Berlakovich an Astrid und Peter Ochensberger das Österreichische Umweltzeichen für Tourismusbetriebe verliehen. Nun ist der hohe Umweltstandard des Hotels anhand der konkreten europaweit abgestimmten Kriterien geprüft und von höheren Ebenen anerkannt.

Pension Hubertus - Paradebeispiel für den Klimaschutz

BMLFUWDie "Penison Hubertus" ausgezeichnet mit dem österreichischen und europäischen Umweltzeichen setzt auf "Alternative Verkehrsmittel" und konnte dadurch den CO²-Ausstoß auf ein Minimum reduzieren.

Biohotel Florian kauft keinen Abfall

BMLFUW„Grundprodukte einkaufen und so viel wie möglich selbst herstellen.“ Mit dieser Philosophie und dem Grundsatz, dass Abfallvermeidung wichtiger ist als Mülltrennung, zeigt Florian Pointner vom Biohotel Florian in Reith bei Kitzbühel, wie vorbildlich ein Tourismusbetrieb wirtschaften kann. Das „Ergebnis“ lässt sich sehen – mit nur ca. einem Viertelliter Restmüll pro Übernachtung liegt das Tiroler 3***-Hotel sehr weit unter dem sonst für Betriebe dieser Größe üblichen Durchschnitt.

Vorbildwirkung durch das Österreichische Umweltzeichen

BMLFUWKurz und bündig erzählte uns Frau Komarek, Geschäftsführerin des Hotels Gallitzinberg, warum sie konsequent auf das Österreichische Umweltzeichen in ihrem Betrieb setzt.