Sie sind hier:

Almwellness Hotel Pierer

Teichalm 77
8163 Fladnitz an der Teichalm
Steiermark, Österreich
Lizenz
  • UZ-Lizenz905

Almwellness Hotel Pierer****Superior – Ein Familienbetrieb mit großem nachhaltigen Gedankengut

Das Almwellness Hotel Pierer****Superior auf der steirischen Teichalm inmitten des Naturparks Almenland – dem größten zusammenhängenden Almweidegebiet Mitteleuropas – vertritt seit jeher, dass ein sorgsamer und nachhaltiger Umgang mit Lebensgrundlagen nicht nur für das Hotel, sondern für die ganze Region von enormer Bedeutung ist. Mit dem Österreichischen Umweltzeichen für Tourismus trägt die Familie Pierer Ihr Engagement auch nach außen.

Das Vier-Sterne-Superior Almwellness Hotel auf der Teichalm setzt seit Langem auf einen nachhaltigen Umgang mit sämtlichen Ressourcen, die im Hotelbetrieb zum Einsatz kommen. So hat sich die Familie Pierer nicht nur dem eigenen Betrieb, sondern auch voll und ganz seinen Mitarbeitern und der umliegenden Region verschrieben.

Einen besonderen Stellenwert nimmt im Hotel vor allem die große Liebe zum Almenland ein. Überall im Haus, von den Lebensmitteln über die Ausstattung bis hin zum Wellnessbereich, sind die umliegende Natur und insbesondere die Region spürbar. So zum Beispiel findet man Möbelstücke mit steirischem Holz aus dem Naturpark, regionale Produkte von heimischen Lieferanten in der Küche und duftende Almkräuteröle im AlmSpa & AlmGarten.

Darüber hinaus überzeugt das Haus durch seine nachhaltige Bauweise, die mit Hilfe steirischer Baufirmen und unter Verwendung heimischer Materialien umgesetzt werden konnte. Eine Hackschnitzelheizung, die mit Hackgut aus den umliegenden Wäldern angefeuert wird sowie eine eigene Solaranlage ergänzen das umweltfreundliche Angebot im Hause Pierer. Auch beim Umbau im Mai 2015 wurde darauf geachtet, edle Naturmaterialien aus der Region zu verwenden und einen Familienbetrieb aus Fladnitz mit dem Bau zu betrauen.

Im Naturpark Almenland leben heißt auch vom Naturpark Almenland leben – so lautet einer der Grundsätze des Familienbetriebes. Jeden einzelnen Lieferanten aus der Umgebung kennt die Familie persönlich, wie zum Beispiel Käsehersteller Franz Möstl, der den berühmten Almenland Stollenkäse herstellt. Dieses und viele weitere kulinarische Schmankerl aus der Region, wie hausgemachte Marmeladen oder Aufstriche, können Gäste im eigenen Ab-Hof-Laden für einen nachhaltigen Genuss zu Hause erwerben.

Spitzenqualität und eine umweltfreundliche Politik im gesamten Betrieb sind die Voraussetzungen für eine Zertifizierung mit dem Österreichischen Umweltzeichen für Tourismus, welche in jeder Hinsicht im Almwellness Hotel Pierer erfüllt werden
 

Almwellness Hotel Pierer****Superior – a four-star superior family business with a sustainable philosophy

Situated in the heart of “Almenland Nature Park” – Central Europe’s largest connected mountain pasture area – Almwellness Hotel Pierer on the Styrian Teichalm has, since the very beginning, believed that the careful and sustainable handling of resources is of immense importance, not just for the hotel but for the whole region. And having been awarded the Austrian Ecolabel for Tourism, the Pierer family’s dedication to this is clear to see.

The four-star superior Almwellness Hotel on the Teichalm has for a long time relied on the sustainable use of all resources employed in the running of the hotel. The Pierer family apply this approach not just to their own business, but also to the people they work with and to the surrounding region.

Above all, a deep love for “Almenland Nature Park” is of particular importance in this hotel. All over the house, from the food, to the facilities, to the spa area, the presence of the surrounding nature and, in particular, the region is palpable. For example, pieces of furniture made from Styrian wood from the nature park can be found there, as well as regional products in the kitchen from local suppliers and fragrant herbal oils from the mountain pastures in the AlmSpa and AlmGarden.

In addition, the house boasts a sustainable design that was successfully implemented with the help of Styrian construction companies using local materials. A wood chip heating system powered with wood chippings from the surrounding forests, as well as its own solar energy system just add to the list of eco-friendly facilities offered on the Pierer premises. When the building was renovated in May 2015, special care was also taken to use high-quality regional materials and the construction work was entrusted to a local family business from Fladnitz.

Living in “Almenland Nature Park” also means living from “Almenland Nature Park” — this is one of the basic principles of the family business. The family knows every single supplier from the area personally, like Franz Möstl, the cheesemaker who produces the famous Almenland Stollenkäse. This and many other culinary treats, such as homemade jams and spreads, can be bought by guests at the hotel’s own farm-gate shop for sustained enjoyment at home.

Top quality and an eco-friendly policy throughout the whole company are the prerequisites for an Austrian Ecolabel for Tourism certification. And Almwellness Hotel Pierer meets these prerequisites in every respect.