Sie sind hier:

Rückblick: Green Academy

Am Mittwoch, den 8.3. haben das Ministerium für ein Lebenswertes Österreich zusammen mit dem Klimabündnis OÖ erneut zu einer Green Academy geladen - diesmal in die hali betriebs gmbh in Eferding (OÖ). Diese Location passte hervorragend zum Thema „Nachhaltigkeit im Büro“- ein Gebiet, auf dem die hali betriebs gmbh österreichweiter Vorreiter und Vorbild in Sachen Nachhaltigkeit ist.

 © Klimabündnis OÖ

Nach einer kurzen Begrüßung durch die Organisatoren und Gastgeber, konnten die Teilnehmenden der GreenAcademy in einer Führung durch den Betrieb einen Einblick hinter die Kulissen bekommen und erfuhren mehr über die Nachhaltigkeitsmaßnahmen des Büromöbelherstellers.

 Führung_hali betriebs gesmbh© Klimabündnis OÖ

Dr.in Inge Hiebl, Leitung der Stabstelle für Nachhaltigkeit, und Mag.a Sandra Pfob, Head of Human Resources der hali betriebs gesmbh berichteten im Anschluss gemeinsam von den Bemühungen des Unternehmens der letzten Jahre, Österreichs nachhaltigster Büromöbelhersteller zu werden – angefangen bei der Nachhaltigkeitsstrategie in den Bereichen Produktion und Distribution, über die Beziehung zu Stakeholder sowie CSR („Corporate Social Responsibility“) -Maßnahmen und letztlich die interne Kommunikation mit allen MitarbeiterInnen. Sehr engagiert, wie wir finden!

Vortrag_hiebl© Klimabündnis OÖ

Im Anschluss stellte Jutta Kellner vom Büro für Umwelt und Kommunikation die Initiative "Clever einkaufen für das Büro vor", die das Ministeriums für ein lebenswertes Österreich in Kooperation mit dem Österreichischen Papierfachhandel umgesetzt hat. Ziel der Initiative ist es, sowohl für B2B als auch B2C, den Zugang zu nachhaltigen Büroartikeln zu vereinfachen und so das Thema "Ökologie im Büro" wieder aktuell ins Licht zu rücken.

vortrag_kellner© Klimabündnis OÖ

Abschließend präsentierte Gerhard Mayrhofer, Gründer und Inhaber der Gerhard Mayrhofer EDV-Beratung u. Schulungen e.U., Möglichkeiten der umweltschonenden Datenverarbeitung. Er betonte, welche Maßnahmen zur Energieeinsparung im Büro ergriffen werden sollten und erklärte, worauf beim Neukauf von technischen Geräten zu achten ist. Um dieses Thema etwas greifbarer zu gestalten, berichtete er aus seinen Erfahrungen als Berater und über die umgesetzten Maßnahmen im eigenen Betrieb.

vortrag_mayrhofer© Klimabündnis OÖ

Im Rahmen der Veranstaltung wurden auch Auszeichnungen an insgesamt 5 Klimabündnis-Betriebe vergeben, darunter auch hali. Landesrat Rudi Anschober überreichte die Urkunden persönlich an die VertreterInnen von vier der fünf anwesenden Betriebe.

Verleihung_hali betriebs gesmbh© Klimabündnis OÖ

Alles in Allem ein wiedermal sehr erfolgreicher Nachmittag mit vielen neuen Anregungen, die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Green Academy mit nach Hause in die eigenen Betriebe nehmen können und so zu einer nachhaltigeren Wirtschaft in Österreich beitragen können. Denn gemeinsam schaffen wir mehr!