Sie sind hier:

Setzen auch Sie das sterreichische Umweltzeichen an Ihrer Schule um - am 27. 3. 2017 zeigen wir Ihnen wie!

Am 27. Mrz 2017 findet eine weitere Informationsveranstaltung fr Schulen und pdagogische Hochschulen, die sich gerne aus erster Hand ber das sterreichische Umweltzeichen informieren mchten, in der umweltzeichenzertifizierten HLFS Ursprung-Elixhausen, Ursprungstrae 4, 5161 Elixhausen statt. Erfahren Sie von LehrerInnen einer Umweltzeichenschule sowie einem engagierten Berater mehr ber die Erfolge mit dem sterreichischen Umweltzeichen und holen Sie sich vom Umweltzeichen-Team Informationen und Tipps fr die ersten Schritte zur Umsetzung.

Das sterreichische Umweltzeichen kennzeichnet die Schule als eine moderne, auf Qualitt ausgerichtete Bildungseinrichtung und zeigt, dass die Schule ihren bildungspolitischen Auftrag und ihre kologische Verantwortung fr unser Land ernst nimmt. Es deckt alle Bereiche wie zB Umweltmanagement, Information und Soziales, Umweltpdagogik, Gesundheitsfrderung, Ergonomie und Innenraum aber auch die Energienutzung und –einsparung, oder die Beschaffung ab.

Im Rahmen dieser Veranstaltung haben Sie Gelegenheit:
• Nheres ber das sterreichische Umweltzeichen zu erfahren,
• sich von einer gelungenen Umsetzung des Umweltzeichens vor Ort zu informieren,
• Informationen und Tipps fr die ersten Schritte zu erhalten und
• mit ExpertInnen zu diskutieren und Fragen zu klren.

Programm:

14:00 Begrung - Dir OStR. Prof. Ing. Mag.Josef Wimmer, HBLA Ursprung

14:20 Das sterreichische Umweltzeichen - eine Auszeichnung fr Umwelt, Gesundheit und Qualitt in Schulen und Pd. Hochschulen  - Elvira Kreuzpointner,Umweltministerium

14:30 Teamarbeit zu ausgewhlten Kriterien des sterreichischen Umweltzeichens

15:00 Wie wird das Umweltzeichen an der HBLA Ursprung gelebt? - Dir OStR. Prof. Ing. Mag.Josef Wimmer, HBLA Ursprung

15:45  Pause

16:00 Tipps aus der Beratungspraxis - die wichtigsten Schritte fr eine gelungene Umsetzung des Umweltzeichens - Erwin Bernsteiner, Umweltzeichenberater und -prfer

16:20 Umsetzungstipps und Hilfestellungen - Arno Dermutz, Verein fr Konsumenteninformation

16:40 Abschlieende Fragen, Feedback

17:00 Ende

Moderation:  Elisabeth Schneider, Bundesministerium fr Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, Wien


Anmeldungen per Mail bis 28. Februar 2017 unter elisabeth.schneider@bmlfuw.gv.at
Falls Sie eine Dienstfreistellung bentigen, ersuchen wir Sie sich zustzlich unter ph-online an der Hochschule fr Agrar- und Umweltpdagogik anzumelden: http://www.agrarumweltpaedagogik.ac.at/fort-und-weiterbildung/registrierung-anmeldung-bestaetigungen/index.html; Seminar C.47.2/17 "Das sterreichische Umweltzeichen“

ffentliche Anreise:
Ab dem Bahnhof Salzburg: Am Bahnhofsvorplatz umsteigen in den Bus Richtung Mattsee. Die Bushaltestelle Ursprung - Bundeslehranstalt liegt etwa 2 km nach der Haltestelle Elixhausen.