Sie sind hier:

© Anna Streissler

Weiterbildung mit Qualitt

Qualitativ hochwertige Weiterbildungsangebote helfen, die Herausforderungen unserer Zeit besser zu meistern. Die Richtlinie des sterreichischen Umweltzeichens fr Bildungseinrichtungen verlangt nicht nur kologische Manahmen, sondern beinhaltet auch Kriterien, die direkt den Bildungsbetrieb betreffen.
© bifeb)

Doppeltes Umweltzeichen für bifeb)

Das Bundesinstitut für Erwachsenenbildung setzt neue Maßstäbe für Umweltbewusstsein im Bildungsbereich. Es wurde als erste Einrichtung in Österreich gleichzeitig mit dem Österreichischen Umweltzeichen für „Tourismus“ und „für außerschulische Bildungseinrichtungen“ ausgezeichnet.
© Hollinger

Nationalpark Gesäuse nimmt Vorbildwirkung ernst

Gelebter Naturschutz und das Bewusstmachen nachhaltigen Handelns ist für das Team des Nationalparks Gesäuse besonders wichtig und war auch die größte Motivation zur Erlangung des Umweltzeichens. Als Naturvermittler galt es, den Betrieb zu überdenken und einen kritischen Blick auf Umweltmanagement und Bildungsangebot zu werfen. Das Österreichische Umweltzeichen wird als zentrales Qualitätsmerkmal gesehen.

© BFI-Archiv

BFI Salzburg: Ein Beitrag zur Chancengleichheit

Ökologie und Nachhaltigkeit sind beim Berufsförderungsinstitut (BFI) Salzburg gleich doppelt relevant. Im eigenen Haus und im Kursangebot. Für dieses Engagement wurde die außerschulische Bildungseinrichtung mit dem Österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet.

© Umweltberatung

Umweltzeichen ermglicht Mitsprache beim Umbau

Bereits seit 2008 ist der Standort St. Plten von "die umweltberatung" N mit dem sterreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet. Im Broalltag und bei Veranstaltungen wurde auch schon davor groer Wert auf Umweltfreundlichkeit gelegt (ffentliche Erreichbarkeit, klimafreundliche Verpflegung etc.). Bei der Umsiedlung bzw. Zusammenlegung von drei Bros zu Jahresbeginn 2010 konnten auch in der Bauausfhrung sowie in der Gestaltung des neuen Bros in der Grenzgasse 10 in St. Plten kologische Kriterien bercksichtigt werden.